Newsletter Dezember 2019

  • For Englisch please scroll down

Liebe Leser, Freunde und Unterstützer von Goloka Dhama,
Ab dem 13. November war ein ganz besonderer Monat und eine besondere Gelegenheit für die Devotees von Radha und Krishna. Er heißt katyayani vratta und hängt zusammen mit einem Spiel, welches Sri Krishna zu dieser besonderen Jahreszeit auf Erden spielte. In den heiligen Schriften finden wir häufig detaillierte Beschreibungen und genaue Zeitangaben zu den Aktivitäten des Herrn in dieser Welt.

Gruppenarbeit

Da Sri Krishna die anziehendeste Person ist, wuchs in vielen jungen, unverheirateten Mädchen in Vrindavana der Wunsch, ihn zu heiraten. Sie wurden durch den intensiven Wunsch den Herrn zu heiraten und durch das starke Gefühl der Trennung, wenn er nicht da war, immer dünner und dünner. Sie zogen durch Vrindavana und beteten innig, dass ihre Wünsche erfüllt würden. Sie beteten: „Mögen wir im Haus von Nanda Maharaja leben und mögen Nanda und Yasoda unsere Schwiegereltern sein. Mögen wir Krishna heiraten.“

Dann kamen sie alle am Ufer der Yamuna zusammen. Sie hatten das gleiche Ziel und waren am gleichen Ort. Einige von ihnen kannten sich und einige hatten sogar eine feindselige Beziehung. Aber da sie alle das gleiche Ziel hatten, begannen sie, eine tiefe Verbundenheit zu spüren und sich gegenseitig ihre Herzen zu offenbaren.
Wenn Wolken zusammenkommen, wird es bald regnen. Genauso kamen sie zusammen und öffneten sich ihre Herzen, Tränen flossen und einige fielen sogar in Ohnmacht.

Als die barmherzige Vrindadevi die Heftigkeit ihrer Gefühle sah, kam sie in der Verkleidung eines Bettlers zu ihnen. Sie gab ihnen ein besonderes Mantra und einen Weg, durch den sie Krishna als ihren Ehemann bekommen konnten.

Diese Geschichte kann man im Krishna-Buch oder im Srimad Bhagavatam nachlesen. Speziell in diesen Monat wird allen Devotees des Herrn empfohlen, über dieses Spiel zu meditieren. So wie ein in Öl gebratenes Getreide nicht mehr keimen kann, werden die Samen unserer materiellen Bindungen eingehen, wenn wir über die Spiele des Herrn meditieren.

Baustellenbericht

Im November hatten wir ein wichtiges Treffen mit dem Architekten, dem Baubüro und den Beamten des Nationalparks bezüglich der Erlaubnis, einige Neubauten in Goloka Dhama beginnen zu dürfen. Es war ein sehr positives Treffen und der Architekt zeigte uns einen sehr überzeugenden und gut recherchierten Plan für Goloka Dhama. Die Beamten erkennen die Wichtigkeit dieses Schrittes und sie sind sehr begierig darauf, dass wir diesem Eingangstor des Nationalparks etwas Leben einhauchen.

Es wird noch einige Monate dauern, bis wir alle Genehmigungen haben, aber wir können sehen, dass Radha Madana Mohan hinter uns stehen und uns in die richtige Richtung weisen.

Wir sind uns auch bewusst, dass wir unser aktives Diener-Team erweitern müssen, wenn Goloka Dhama an Gebäuden wächst. Aus diesem Grund und um unsere neue Mission und Vision zu feiern, ist es uns gelungen, ein Werbevideo zu erstellen. Gerne könnt ihr ihn euch anschauen:

https://youtu.be/UzF3qJhRtwM

Bevorstehende Veranstaltungen:

– 13. bis 15. Dezember – Seminar über Verlegung mit Vaisnava and Rasa Murti

Mehr Infos unter: https://www.facebook.com/events/437686326896968/

– 28. Dezember bis 01. Januar – Jährliches Sanga Mela Festival

Mehr Infos unter: http://bhaktiyogatempel.de/sangamela-2019/

Mit unserem Dank für Eure Aufmerksamkeit und Unterstützung

Im Namen der Diener von Goloka Dhama, Gaurahari dasa

****************************

Dear readers, friends and supporters of Goloka Dhama,

From the 13th November onwards, it has been a very special month and a great opportunity for devotees of Radha and Krsna. It is called Katyayani Vratta and it is related to a pastime that Lord Krsna had on this earth at this specific time of the year. In the scriptures, we often find detailed descriptions and accurate timings about the Lord’s activities when he came to this world.

Group effort

Because Lord Krsna is the most attractive personality, many young unmarried girls of Vrindavana were habouring a desire to marry Him. They were thinning like the waxing moon because of their intense desire to marry Our Lord and their feelings of separation in His absence. They were wondering about Vrindavana praying intensely for their desires to be fulfilled. They were praying: “May we live in the house of Nanda Maharaja and, may Nanda and Yasoda be our in-law’s. May we marry Krsna.

Then they would come together by the banks of the Yamuna River. All of them had the same goal and were at the same place. Some of them knew each other and some even had unfriendly relationships. But because they had the same goal, they began to exhibit great friendship and reveal their hearts to each other. When clouds come together, rain soon falls. Similarly, their coming together and opening their hearts to each other resulted in tears flowing and some even fainting. 

Seeing the intensity of their emotions, compassionate Vrindadevi came dressed as a mendicant. She then gave them all a special mantra and a process by which they would be able to receive Krsna as their husband. This story can be read in the Krsna Book or the Srimad Bhagavatam. In this month, it is especially recommended that all devotees of the Lord should meditate on this pastime. Just as a grain that is fried in oil will no longer be able to germinate, by meditating on the pastimes of the Lord, the seeds of our material attachment would be sterilised.

Construction updates

In November, we had an important meeting with an architect, a construction company and officials of the National Park regarding the permission needed to start some new building works in Goloka Dhama. It was a very positive meeting and the architect presented a very convincing and well research project-plan for Goloka Dhama. The officials were able to recognize the importance of the step taken and they are very eager that we bring some life to this entrance gate of the National Park.

It will still take many months before we obtain all the permits necessary but we can see that Radha Madana Mohan are behind us all, guiding and directing.

We are also aware that if Goloka Dhama grows, we will also need to increase our active service team. For this reason, and also to celebrate our new mission and vision, we have succeeded in making a promotional video. You are most welcome to have a look at it on this link:

https://youtu.be/UzF3qJhRtwM

Upcoming events:

13th to 15th December – seminar on forgiveness with Vaisnava and Rasa Murti

More info at: https://www.facebook.com/events/437686326896968/

28th to 1st January – Annual Sanga Mela Festival

More info at: http://bhaktiyogatempel.de/sangamela-2019/

With our gratitude for all your kind attention and support .

On behalf of Goloka Dhama servants,

Gaurahari dasa